Pose beim Protest

FOUNDATION

ELISABETH GABAUER

Dr. Tererai Trent Foundation

Investitionen in die Schulbildung von Mädchen

Im Jahr 2022 wollen wir 300.000 $ aufbringen, um 22 Schüler (70 % Mädchen) auf das College zu schicken und eine ländliche Grundschule zu unterstützen. Jeder der 22 Schüler benötigt 10.000,00 $ (insgesamt 220.000,00 $), um die Studiengebühren und die Unterkunft für ein dreijähriges akademisches Programm zu decken. Der Rest der Mittel wird zur Unterstützung einer unserer Grundschulen mit 1.200 Schülern (55% Mädchen) verwendet, die von Covid19 schwer getroffen wurde und der Schule keine Mittel für den Schulbetrieb zur Verfügung stehen. Und wir brauchen Ihre Hilfe! Die Strategie zum Erreichen des Ziels Um unser Ziel von $300.000,00 zu erreichen, laden wir 20 Personen ein, unsere Baton Activators zu sein. Jeder Baton Activator wird 15.000 USD aufbringen und damit der TTI-Stiftung helfen, ihr Ziel zu erreichen, 22 Schüler aufs College zu schicken und eine ländliche Schule zu unterstützen. In Simbabwe werden aufgrund historischer Ungerechtigkeiten, die die Armen geprägt haben, viele Mädchen auf dem Land vor ihrem 18. Lebensjahr verheiratet, 5 % sogar vor ihrem 15. In den ländlichen Gebieten, in denen unsere Stiftung tätig ist, wird die Kinderheirat durch die Armut noch verschärft. Bei minderjährigen Mädchen aus den ärmsten Haushalten ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie die Schule abbrechen, größer als bei ihren Altersgenossen in den Städten, weil ihre Eltern das Schulgeld nicht bezahlen können, was wiederum für Mädchen auf dem Land ein höheres Risiko darstellt, jung zu heiraten. Ohne Schulbildung heiraten viele Mädchen auf dem Lande früh, so wie es ihre Mütter und Großmütter vor ihnen getan haben, wodurch der Kreislauf fortgesetzt wird. Aus diesem Grund bitten wir Sie um Ihre Hilfe bei unserem Bestreben, in eine bessere Zukunft für diese Schülerinnen und Schüler zu investieren.